Wie man TikTok für Marken verwendet – Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung für Einsteiger

Du würdest gerne TikTok nutzen, weisst aber nicht, wo du anfangen sollst? In diesem Artikel zeigen wir dir anhand einer Schritt-für-Schritt-Anleitung, wie man als Einsteiger erfolgreich TikTok-Videos erstellen kann. Wir begleiten dich beim Einrichten deines Profils, beim Filmen des ersten Videos, dem Hinzufügen von Spezialeffekten sowie bei der Interaktion mit anderen Benutzern.

TikTok ist eine Videoplattform, auf der Benutzer kurze, selbstgedrehte Videos aufnehmen können, die dann mit bekannten Liedern oder Filmszenen untermalt werden. Das Resultat sind oft kreative und lustige Videos, in denen die Benutzer tanzen oder ihre Lippen synchron zu den Liedern bewegen. Dabei sind die Videos auf eine Länge von 10 Sekunden begrenzt. Natürlich ist dies noch nicht alles, denn die TikTok-Benutzer können die Videos liken, kommentieren und mit anderen Teilen, was die Plattform zu einem sozialen Netzwerk macht.

Einrichten deines Kontos

Nach dem Download der App, kann direkt mit dem Browsen der Videos begonnen werden. Um selbst Videos erstellen zu können, muss zuerst jedoch ein eigenes Konto eingerichtet werden. Dieses kann anhand der E-Mail-Adresse, Telefonnummer oder einer Drittanbieter-Plattform wie Google, Twitter oder Facebook erstellt werden. Bevor du also mit dem nächsten Schritt fortfahren kannst, musst du zunächst dein Profil anlegen.

Drücke auf „Profil bearbeiten“ und wähle ein Profilfoto oder Video aus. In den Einstellungen kannst du ebenfalls den Usernamen und eine Biographie hinzufügen sowie deine YouTube- oder Instagram-Seite verlinken. Wenn du einen Business-Account anlegen willst, kann dies bei der Vermarktung der anderen Plattformen behilflich sein.

Durch TikTok navigieren

Entdecke deinen Video-Feed

Wenn das Profil eingerichtet ist, kannst du zum „Home-Button“ zurück kehren, wo du den Feed mit verschiedenen Trend-Videos finden kannst. Dabei bietet dir die App zwei Arten von Feeds. Der eine ist, ähnlich wie bei Instagram, ein algorithmisch generierter Stream von Videos, die für dich von Interesse sein könnten. Der andere Feed erscheint, wenn du nach links streichst und zeigt dir die Videos der von dir abonnierten Personen.

Der Haupt-Content auf TikTok besteht aus Videos. Je mehr du auf der Plattform interagierst und Personen folgst, desto persönlicher wird dein Feed auf deine Interessen zugeschnitten.

Videos liken, kommentieren und teilen

Auf der rechten Seite jedes TikTok-Videos findest du eine Reihe von Symbolen. Das erste führt dich zum Profil des Videos. Wenn du sehen willst, ob der Benutzer noch weitere Beiträge in seinem Profil hat, kannst du durch ein Streichen nach links zum Profil gelangen.

Das Herz hat eine ähnliche Funktion wie bei Instagram. Wenn dir ein Video gefällt, kannst du auf das Herz tippen oder die Sprechblase verwenden, um einen Kommentar zu hinterlassen. Unterhalb der Kommentarfunktion können Videos auf anderen Plattformen oder mit Freunden geteilt werden.

Neben dem Teilen des Videos hast du auch die Möglichkeit, das Video zu speichern, es zu deinen Favoriten hinzuzufügen, ein Live-Foto zu erstellen oder es als GIF zu teilen. Das letzte Icon ist eine sich drehende Schallplatte mit Musiknoten daneben. Beim Klick darauf wird das Lied angezeigt, das der Benutzer in seinem TikTok abspielt.

Nach Videos suchen

Den Suchbereich von TikTok erreicht man durch Tippen auf die zweite Registerkarte. Dort kann entweder nach Konten oder Videos gesucht werden oder der Content nach Trendthemen angezeigt werden.

Benutzern folgen

Wenn du einem Benutzer folgen möchtest, klicke auf ihr Profil-Icon, wo du das rote Plus-Zeichen findest.

Wenn du bereits den Namen des TikTok-Kontos oder des Benutzers kennst, dem du gerne folgen möchtest, kannst du anhand der Suchleiste mühelos nach ihnen suchen und die Benutzer filtern oder auch ihren TikCode scannen.

Diese Methode ist auch für Marken nützlich, die ihren TikTok-Kanal auf anderen Websites bewerben oder Freunde hinzufügen möchten. Um den TikCode zu finden, gehe zu den Profileinstellungen oben rechts und tippe auf das QR-Code-Symbol.

Um den TikCode zu scannen, gehe zur Suchleiste und klicke auf den Scan-Button rechts daneben. Wenn sich der Scan-Bildschirm öffnet, kann der TikCode wie ein QR-Code gescannt werden.

Unsere TikTok-Tipps für Marken

  • Nutze Spezialeffekte. Es gibt lustige Möglichkeiten, dein Video aufzupeppen.
  • Habe Spass mit der Musik. Die meisten Videos auf TikTok verwenden Lieder oder Soundeffekte im Hintergrund.
  • Schneide ein Video aus mehreren Aufnahmen zusammen. Dadurch werden die Videos aktiver und interessanter.
  • Scheu dich nicht davor, Humor zu zeigen. Die Leute benutzen TikTok, um unterhalten zu werden.
  • Verwende trendige Hashtags und probiere Challenge-Videos aus. Wenn relevante Hashtags in der Caption erscheinen, wird das Video angezeigt, wenn Leute danach suchen.
  • Lasse dich von anderen Marken inspirieren.
  • Poste regelmässig und sei konsequent.