Manchmal ist es notwendig, einer Idee Leben einzuhauchen. An dieser Stelle binden wir Prototyping in unseren Designprozess ein.

Wir entwickeln klickbare Prototypen, die auf unterschiedlichen Ebenen deinem Endprodukt ähneln und helfen dir dabei, diese mit echten Nutzern zu testen, um unseren Designansatz zu validieren. In der Phase unseres Designprozesses, die sich mit der User Experience befasst, entwickeln wir einen auf Wireframes basierten Protoypen, der es uns erlaubt, die Nutzerströme zu validieren. In einem späteren Stadium erstellen wir klickbare Prototypen, die auf den über die Wireframes erstellten Entwürfen basieren. Diese Design-Prototypen ermöglichen uns wiederum, sowohl die Ströme als auch das Design zu validieren.

Bei what. differenzieren wir ganz klar zwischen einem Prototypen und einem MVP. Ein Prototyp ist eine nicht fertiggestellte Implementierung, welche uns die Verifizierung von einzelnen Teilen (d.h. des Designs) des Produkts ermöglicht. Das MVP ist die erste Implementierung des Produkts. Im Gegensatz zum Prototypen, der nur ein Abbild des zwischenzeitlichen Produktstatus ist, ist das MVP voll funktionstüchtig und ausbaufähig.

Für die Validierung einer Idee ist es manchmal notwendig, sie in Aktion zu sehen. Daher entwickeln wir einen visuellen Prototypen für dich, der es ermöglicht, Tests durchzuführen, jedoch auch für andere Zwecke, wie beispielsweise Fundraising, verwendet werden kann.

Willst du mehr über unseren Designprozess erfahren? Kontaktiere uns.