Prozess-Template eines technischen SEO-Website-Audits

Warum ein technisches SEO-Audit wichtig ist

Das technische Audit einer Website ist fundamental für die Sichtbarkeit der organischen Suche. Es wird durchgeführt, um sicherzustellen, dass Webentwickler den Suchmaschinen beim Crawlen des Website-Contents keine Hindernisse in den Weg gelegt haben. Diese Barrieren können nämlich dazu führen, dass deine Bemühungen in der Content-Entwicklung sich später nicht lohnen. SEO-Audits werden in der Regel zu Beginn des SEO-Prozesses durchgeführt, da es einige Zeit dauern kann, vorhandene Mängel zu beheben oder Barrieren zu beseitigen.

Keine Angst vor technischen Audits

Das Wort „technisch“ in Bezug auf Audit ist irreführend, denn heutzutage sind Website-Audits oft eine Methode der SEO-Berater, um den „nicht-technischen“ Kunden Geld abzuknöpfen. Tatsächlich besitzen viele moderne Content-Management-Systeme (CMS) von vornherein eine Menge SEO-freundliche Features, daher ist es unwahrscheinlich, dass die Mängel auf deiner Website die Suchmaschinen daran hindern werden, darauf zuzugreifen. Aus diesem Grund führen wir in der Regel ein schlankes SEO-Audit durch, um sicherzustellen, dass es keine Barrieren gibt und gehen dann zügig zur Implementierungsarbeit über (d.h. Content-Optimierung, Content-Entwicklung & Link Building).

Halte dich von Agenturen fern, die auf umfangreiche technische Audits bestehen, ohne zu prüfen, ob diese auch erforderlich sind. Hier sind einige typische Situationen, in denen das technische SEO-Audit definitiv empfohlen wird:

  • Sehr grosse Websites mit mehr als 0,5 Mio. Seiten
  • Proprietäre Content-Management-Systeme (CMS)
  • Sichtbare Indexierungs-Probleme – können normalerweise durch eine 5-minütige Prüfung entdeckt werden

Technische Audits im Jahr 2020

Mit dem Aufkommen von Progressive Web Apps (PWA) haben technische SEO-Audits wieder an Interesse gewonnen. Browser-Interaktion und schwerfällige JavaScript-Seiten eröffnen viele Möglichkeiten für neue Funktionalität und ein ausgefallenes Frontend. Allerdings sind diese Trends auch ein Albtraum für Suchmaschinen-Crawler, die nicht einfach den Code der Seite lesen können, sondern die Seite rendern müssen, um ihren Content zu verstehen. Bislang haben wir mit Google und der Optimierung von PWA gemischte Erfahrungen gemacht, der Bereich entwickelt sich aber stetig weiter und wir fügen unseren Audits PWA-bezogene Prüfungen hinzu.

Technischer SEO-Audit-Prozess

Wir empfehlen eine hybriden Ansatz für das SEO-Audit, wobei wir eine Auswahl an Tools verwenden und zudem manuelle Checks durchführen. Zwei wesentlich Tools sind die Google Search Console und ein Website-Crawler (wie z.B. Ahrefs oder Screaming Frog).

Technisches SEO-Audit-Template