Gegründet: 2015 von Luke Szkudlarek und Mario Colombo

Firmenname: what.digital GmbH

Hauptsitz: Zürich

Fokus: Wir sind eine Agentur für Growth Marketing und Web- / App-Entwicklung. Wir unterstützen Unternehmen dabei, Produkte online auf den Markt zu bringen und ihr digitales Geschäft auszubauen.

Ansatz: Unser Ansatz ist lean und agil. Wir bringen unseren Unternehmergeist in jedes Projekt ein.

Kunden: Vorallem Startups und innovative Unternehmen, wir haben mit Kunden aus vielen verschiedenen Geschäftsbereichen zusammengearbeitet. Schauen Sie sich hier einige unserer abgeschlossenen Projekte an.

In den Nachrichten

Stadtkolumne von Ron Orp


Du kennst das: Da hast du es endlich geschafft deine Leidenschaft zum Beruf zu machen, machst endlich etwas von Bedeutung, entwickelst dein eigenes Produkt, gründest deine eigene Firma, die vielleicht sogar die Welt etwas besser machen könnte – nur um dann dabei zuzuschauen, wie es trotz aller Mühen und schlafloser Nächte den Bach runter geht. Genau das ist uns passiert. Und genau aus diesem Grund… weiterlesen

Rückblick auf 2016 für Klein Report

Wie sehen Online-Agenturen und Media-Agenturen das Jahr 2016? Der Klein Report hat bei Sandro Albin, CEO vom Digitalunternehmen Adwebster, Bernhard Brechbühl, Gründer und Inhaber der Firma Storyfilter, Mario Colombo, Partner und Technical Lead What.digital und Maurizio Rugghia, Geschäftsführer der Full Service Digitalagentur Serranetga, nachgefragt… weiterlesen

Crowdinvesting-Startups für SFTA

Finanzdienstleistungen befinden sich im Umbruch. Die Bedeutung der Bank als Knotenpunkt nimmt ab. Der technologische Fortschritt erleichtert innovativen Startups den Markteintritt in die Finanzbranche. FinTech-Jungunternehmen setzen dabei auch in der Schweiz immer öfter auf Crowdinvesting… weiterlesen

Fusionierung im persönlich Verlag

Die beiden Zürcher Agenturen What.digital und Viable Labs gehen ab sofort unter dem Dach von What.digital einen gemeinsamen Weg. «Mit vereinten Kräften» möchten Mario Colombo, Luke Szkudlarek und neu Marcus Kuhn Kunden so künftig gemeinsam mit ihrem 20-köpfigen Team… weiterlesen